Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeit bei Körber

Liebe Leserinnen und Leser,

<p>das Thema Nachhaltigkeit beschäftigt unsere globale Gesellschaft wie kaum ein anderes – und das völlig zu Recht!</p> <p>Nachhaltigkeit hat viele Aspekte und Ansatzpunkte: ökologische Verantwortung, unternehmerische...

add Mehr zeigen

 

das Thema Nachhaltigkeit beschäftigt unsere globale Gesellschaft wie kaum ein anderes – und das völlig zu Recht!

Nachhaltigkeit hat viele Aspekte und Ansatzpunkte: ökologische Verantwortung, unternehmerische Innovations- und Gestaltungskraft sowie soziale und gesellschaftliche Offenheit und Entwicklung. Diese Punkte verbinden wir als Unternehmen mit einem klaren Bekenntnis: Heute verantwortungsvoll die Zukunft zu gestalten. 

Dafür haben wir bei Körber allerbeste Voraussetzungen: Unternehmerisches Denken und verantwortungsvolles Handeln prägen Körber seit Beginn unserer Unternehmensgeschichte und sind fest verwurzelt in unserer Unternehmenskultur. Für unseren Firmengründer Kurt A. Körber haben technologische Innovationen, wirtschaftlicher Erfolg sowie nachhaltiges und verantwortliches Handeln schon immer im Einklang gestanden – stets verbunden mit dem Anspruch, eine treibende und gestaltende Rolle einzunehmen.

Und in diesem Sinne agieren und arbeiten wir als Unternehmen seit Jahrzehnten. Nachhaltigkeit hat in allen unseren Geschäftsfeldern einen hohen Stellenwert und ist als zentraler Bestandteil in unserer Unternehmensstrategie verankert. Gemeinsam erreichen  wir in unserer weltweiten Organisation unsere Ziele jeden Tag sehr fokussiert und erfolgreich. So ermöglichen wir heutigen und zukünftigen Generationen ein besseres Leben.

Ich freue mich sehr, Ihnen heute unseren aktuellen Nachhaltigkeitsbericht vorzustellen und Sie darüber zu informieren, wo wir aktuell stehen, was wir bereits erreicht haben und wie wir Nachhaltigkeit kontinuierlich weiterdenken und verantwortungsbewusst gestalten. 

Nun wünsche ich Ihnen einen ebenso informativen wie interessanten Einblick in die nachhaltigen Aktivitäten des Körber-Konzerns und freue mich – wenn Sie möchten – auf Ihr Feedback und Ihre Anregungen.


Ihr
Stephan Seifert
Vorsitzender des Vorstands der Körber AG

 

remove Weniger zeigen

Ich bin der festen Überzeugung, konsequent gehandhabter betrieblicher Umweltschutz schmälert nicht die Ertragskraft eines Unternehmens, sondern hilft, sie auf Dauer zu sichern.

Hierbei steht es verantwortungsvoll handelnden Unternehmen gut an, eine Vorreiterrolle zu spielen und Umweltbelastungen aus eigenem Antrieb zu verringern – unabhängig von gesetzlichen Entscheidungen.

Konzerngründer Kurt A. Körber

Unser klares Bekenntnis

Mit unserem heutigen Handeln bestimmen wir das Leben und Wirtschaften der Generationen von morgen. 

Mehr über unsere Ziele und Maßnahmen lesen Sie im Vorwort unseres Chief Operations Officer (COO) und Chief Technology Officer (CTO) des Körber-Konzerns Erich Hoch. 

Weiterlesen

Gendergerechte Sprache

Für uns bei Körber hat Kommunikation auf Augenhöhe oberste Priorität, wir schätzen alle Stakeholder und Stakeholderinnen – unabhängig von ihrer Herkunft, dem Geschlecht und ihrer sexuellen Identitäten.

Als international agierender Konzern verfolgen wir den Diskurs zu gendergerechter Sprache aufmerksam, und dies über Ländergrenzen hinweg. Wir prüfen intern mögliche Lösungen, die allen Zielgruppen bestmöglich gerecht werden. In diesem Nachhaltigkeitsbericht nutzen wir zunächst für verbesserte Lesbarkeit keine geschlechts­spezifischen Doppelbezeichnungen oder Lösungen für gendergerechte Sprache.

In der vereinfachten Form – etwa Mitarbeiter – sind jedoch Menschen jedweder Identität mitgemeint.

Als Technologieführer investieren wir in ein besseres Morgen

Nachhaltigkeit ist Teil unserer DNA und Überzeugung: Gemeinsam wollen wir bei Körber das Richtige als Erste zum richtigen Zeitpunkt tun.

zur Vision

Mit unseren Aktivitäten ermöglichen wir ein besseres Leben für heutige und zukünftige Generationen.

Das ist unser Nachhaltigkeitsversprechen. Warum wir es geben und was es umfasst. 

zum Nachhaltigkeitsversprechen

    

Gebündelte Kräfte für eine gemeinsame Idee

Ein besseres Leben für heutige und zukünftige Generationen: Unsere Nachhaltigkeitsstrategie verankert klare Leitlinien für den Konzern. Weil wir mit vereinten Kräften und dem richtigen Mix unserer Expertise die Wirkung unserer Aktivitäten deutlich steigern.

Das haben wir vor

Wir berichten in diesem Jahr freiwillig und ab nächstem Jahr regelmäßig über unsere Nachhaltigkeitsziele und was wir erreicht haben. 

zur Strategie

Mit einer einheitlichen, konzernüber­greifenden Nachhaltigkeitsstrategie heben wir Synergien und schaffen ein gemeinsames Verständnis davon, was Nachhaltigkeit für und bei Körber bedeutet.

Unsere Strategie umfasst alle drei Bereiche der Nachhaltigkeit: Umwelt, Gesellschaft und Unternehmensführung.

Wir verstehen Nachhaltigkeit als Treiber für Wachstum und Innovation.

So erfinden wir das Morgen neu

Sicher, wir haben uns ehrgeizige Ziele gesetzt. Die wir entschlossen verfolgen und damit andere inspirieren wollen. Nachhaltig denken und verantwortungsvoll handeln, das kommt nicht über Nacht. Es braucht Überzeugung, Mut und einen klaren Plan.

zu Core

Wir messen unsere Erfolge auf dem Weg zur Nachhaltig­keit

Nachhaltigkeit wird sämtliche Bereiche unseres Alltags, unseres Wirtschaftens und unserer Gesellschaft verändern. Sie ist unumgänglich, wenn wir die Lebensgrundlage heutiger und zukünftiger Generationen sichern wollen.

zu Fakten

Wir lieben Zusammenarbeit

Unternehmen, und seien sie noch so groß, sind immer Teil der Gesellschaft. Das ist nirgends so wichtig wie beim Streben nach einer nachhaltigen Zukunft: Sie geht uns alle an, in sämtlichen Lebensbereichen. Nicht umsonst umfasst nachhaltiges Denken drei Säulen: Umwelt, Gesellschaft und Unternehmens­führung.

zu Zusammenarbeit

Wir setzen Nachhaltigkeit gemeinsam um

Alle Mitarbeiter bei Körber helfen, eine nachhaltige Zukunft zu ermöglichen. Ein Kernteam koordiniert alle Aktivitäten. 

zu Rollen und Verantwortlichkeiten

nach oben
nach oben