Pressemeldung

Top-Talente weltweit gesucht: Technologiekonzern Körber veranstaltet erste virtuelle Career Week

  • Körber veranstaltet globales, virtuelles Karriereevent vom 26.-30. September
  • Der internationale Technologiekonzern bietet Einblicke in die „Heimat für Unternehmer“ und vielfältige Karrieremöglichkeiten
  • Über 25 Sprecher aus Wirtschaft, Wissenschaft und Medien präsentieren zu den Themen New Work, Leadership, Personal Branding und Sustainability

Mehr Vielfalt, mehr Perspektive, breit gefächerte Karrieremöglichkeiten: Körber veranstaltet vom 26. bis 30. September 2022 die erste globale virtuelle Career Week. Auf dem Programm stehen inspirierende Vorträge, Trainings für Einsteiger und Führungskräfte, Experten-Talkrunden und eine Bandbreite an Jobs, für die sich Interessierte direkt bewerben können. Der internationale Technologiekonzern mit mehr als 100 Standorten ermöglicht innovativen Köpfen, ihr Potenzial zu entfalten und gewährt einen tiefen Blick in die „Heimat für Unternehmer“. Von Joinville bis Shanghai: Körber bietet über seine fünf Geschäftsfelder Digital, Pharma, Supply Chain, Technologies und Tissue hinweg vielfältige Einstiegs- und Entwicklungsoptionen. „Unser Anspruch ‘Marktführerschaft durch Technologieführerschaft‘ setzt voraus, dass wir die richtigen Talente mit an Bord haben“, sagt Stephan Seifert, Vorstandsvorsitzender des Körber-Konzerns. „Wir sind ein idealer Arbeitgeber für Menschen, die eine Kombination aus Startup-Kultur und langjähriger Erfolgsgeschichte in der Industrie schätzen.“

Innovation im Recruiting steht im Mittelpunkt 

Mit der Career Week will Körber das im Recruiting umsetzen, wofür der Konzern auch in der Industrie steht: Innovation. Nach dem 24-stündigen Körber Career Day im November 2021 geht der Technologiekonzern in diesem Jahr wieder neue Wege zur Talentgewinnung. „Nach dem herausragenden Erfolg und einer unmittelbaren Steigerung der Bewerbungen um 40 Prozent, werden wir in diesem Jahr noch eine Schippe drauflegen, tiefe Einblicke hinter die Kulissen gewähren, setzen dabei auf ungewöhnliche Formate und prominente Gäste“, erläutert Gabriele Fanta, Head of Group HR bei Körber, das Vorhaben. „Es gibt großartige Karrieremöglichkeiten in unseren Geschäftsfeldern und Fachfunktionen sowie unzählige Entwicklungsmöglichkeiten für Experten aller Erfahrungsstufen – vorbeischauen lohnt sich“. 

Der Karrierewoche liegt die Idee eines New Work Ecosystems zugrunde: „Die Herausforderungen der Arbeitswelt von heute und morgen sind vielfältig und lassen sich nicht allein auf Unternehmensebene lösen, es braucht dafür ein ganzes Ökosystem an Partnern und Experten“, so Gabriele Fanta.

Diesem Gedanken folgend, sind neben Beteiligten aus dem Körber-Konzern bei der Career Week auch zahlreiche externe Experten zu Themen wie New Work, Leadership oder Sustainability mit dabei – von Gero Hesse, einem der bekanntesten Personalblogger und Gründer vom HR-Podcast „Saatkorn“ über Professorin Katharina Hölzle vom Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO bis zu Dr. Florian Heinemann, Co-Founder Project A Ventures und Business Angel, bis zu Prof. Dr. Yasmin Weiß, Autorin und Professorin an der TH Nürnberg, und Katharina Wolff, CEO D-Level und Verlegerin des STRIVE Magazins. 

Interessenten finden Informationen und die Möglichkeit zur kostenfreien Registrierung unter dem folgenden Link.

Pressemitteilung vom 18. August 2022

nach oben
nach oben