[Translate to English:]

Koerber

Long-term succession plan in the Group’s top management

Seifert, who has been a member of the Group Executive Board since 2012, will succeed the current CEO, Richard Bauer, who will move to the Supervisory Board of the Group with effect on October 1, 2016 as the successor of Dr. Werner Redeker. Harald Vogelsang will take on the previous responsibilities of Stephan Seifert. This was unanimously decided by the Supervisory Board of Körber AG at its meeting on October 23, 2015.
The Supervisory Board regards with great respect the achievements of Richard Bauer as the Chairman of the Group Executive Board and the challenges he will continue to face in the remainder of his term of office. Bauer began his term of office on October 1, 2009. He had previously been the CEO of the Business Area Tobacco of Körber AG. Bauer has worked at the Group since 1997. Dr. Werner Redeker, Chairman of the Supervisory Board of Körber AG, commented, “With tremendous commitment, Mr. Bauer has driven the further development of Körber into one of the leading international technology groups and has set its new course for long-term profitable growth. Under his leadership we have succeeded in further raising the Group to a considerably higher level of performance and revenue, improving Körber’s position in new business areas and markets, and giving the Körber portfolio a sharper profile. He deserves our boundless gratitude for these accomplishments. We are also delighted that we were able to appoint Stephan Seifert, an in-house candidate, as his successor. Mr. Seifert played a key role in the realignment of the Group, and he will successfully continue our progress along the course we are pursuing.”
Harald Vogelsang will succeed Stephan Seifert as the Group’s Chief Financial Officer (CFO). After receiving a degree in business management, Vogelsang began his career at Siemens. He is currently a member of the Executive Board of Weidmüller Holding AG, an international conglomerate that operates in the areas of mechanical engineering, the process industry, device production, the energy sector, and transportation technology. Vogelsang will join the Group on April 1, 2016 in order to ensure a smooth transition together with Stephan Seifert.
Press Release December 1, 2015 (pdf)

[Translate to English:]

Stephan Seifert, seit 2012 Mitglied des Vorstands der Körber AG, wird mit Wirkung zum 1. November 2015 stellvertretender Vorsitzender des Vorstands. Zum 1. Oktober 2016 ist er als Nachfolger des amtierenden CEO, Richard Bauer, bestellt. Bauer wechselt zu diesem Datum in den Aufsichtsrat des Konzerns und soll dessen Vorsitz als Nachfolger von Dr. Werner Redeker übernehmen. Harald Vogelsang übernimmt zum 1. April 2016 als neues Mitglied im Konzernvorstand die bisherigen Aufgaben von Stephan Seifert. Dies hat der Aufsichtsrat der Körber AG in seiner Sitzung am 23. Oktober 2015 einstimmig beschlossen. 

Der Aufsichtsrat blickt mit großem Respekt auf das Wirken und die noch in der weiteren Amtszeit anstehenden Herausforderungen von Richard Bauer als Vorsitzender des Vorstands der Körber AG. Bauer hatte das Amt am 1. Oktober 2009 angetreten. Zuvor war er CEO des Körber-Geschäftsfelds Tabak. Bauer ist seit 1997 im Konzern. Dr. Werner Redeker, Aufsichtsratsvorsitzender der Körber AG, dazu: „Herr Bauer hat mit großem Engagement die Weiterentwicklung von Körber zu einem der führenden internationalen Technologiekonzerne vorangetrieben und die Weichen für dessen langfristig profitables Wachstum neu gestellt. Unter seiner Führung gelang es, den Konzern nochmals auf ein deutlich höheres Leistungs- und Ertragsniveau zu heben, die Position von Körber in neuen Geschäftsfeldern und Märkten zu verbessern und das Körber-Portfolio zu schärfen. Dafür gebührt ihm unser uneingeschränkter Dank. Wir freuen uns außerdem, dass wir mit Stephan Seifert einen internen Kandidaten für seine Nachfolge bestellen konnten. Herr Seifert war maßgeblich an der Neuausrichtung des Konzerns beteiligt und wird den eingeschlagenen Weg erfolgreich fortsetzen.“

Harald Vogelsang folgt auf Stephan Seifert als Konzernfinanzvorstand (CFO). Der studierte Betriebswirt startete seine Karriere bei Siemens. Derzeit ist Vogelsang im Vorstand der Weidmüller Holding AG, einem internationalen Mischkonzern, der auf den Gebieten Maschinenbau, Prozessindustrie, Gerätehersteller, Energiesektor und Verkehrstechnik aktiv ist. Vogelsang tritt bereits zum 1. April 2016 in den Konzern ein, um eine nahtlose Übergabe mit Stephan Seifert sicherzustellen.

Pressemitteilung 01.12.2015 

Back to top
Back to top