Wir

Körber zahlt allen Mitarbeitern Corona-Prämie

Sonderzahlung als Dankeschön: Körber zahlt allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern weltweit für das Jahr 2020 eine Prämie in Höhe von 500 Euro.

„Mit dieser Sonderzahlung danken wir im Namen des Konzernvorstands, der Geschäftsfeldleitungen und des Aufsichtsrats unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern für ihre besonderen Leistungen und das außergewöhnliche Engagement in der Covid-19-Pandemie“, betont Stephan Seifert, CEO des Konzerns.

„Die vergangenen Monate waren für unseren gesamten Konzern, unsere Unternehmen und jeden einzelnen weltweit eine große und einmalige Herausforderung, die wir bis jetzt zusammen sehr gut gemeistert haben“, so Seifert.

Dank für großes Engagement und Flexibilität

„Unser aufrichtiger Dank gilt unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die mit großem Engagement und Flexibilität bisher dafür gesorgt haben und auch weiterhin dafür sorgen, dass wir unsere Kunden erfolgreich durch diese besondere Situation begleiten und unser Geschäft stabil weiterführen. Darüber hinaus ist es großartig zu sehen, mit wieviel Teamgeist und Kreativität wir zusammen in den letzten Monaten unser Geschäft gestärkt und weiterentwickelt haben. So werden wir gemeinsam auch weiterhin erfolgreich sein“, betont Seifert abschließend.

Die Höhe der Sonderzahlung pro Mitarbeiter liegt konzernweit bei 500 Euro bzw. dem Gegenwert in der jeweiligen Landeswährung. Die Prämie soll mit der Dezember-Gehaltsabrechnung 2020 an alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ausgezahlt werden – unabhängig davon wie lange und in welcher Funktion sie bei Körber arbeiten.

nach oben
nach oben