Wir sind Vorreiter

Tabak

Partner der Tabakindustrie

Weltweit aktiv: Das Geschäftsfeld ist Partner der global ausgerichteten Tabakindustrie.

Weltweit führend: Das Geschäftsfeld Tabak bietet Lösungen für die internationale Tabakindustrie.

Die Hauni Maschinenbau GmbH ist die Führungsgesellschaft des Geschäftsfelds Tabak und die Keimzelle unseres Konzerns. Mit Niederlassungen rund um den Globus unterstützen unsere Marken Hauni, Garbuio, Decouflé, Borgwaldt, Borgwaldt Flavor und Sodim Kunden weltweit bei Tabakaufbereitung, Filter- und Zigarettenherstellung sowie Qualitätsmessung und Aromaentwicklung. Zwei Drittel aller Filterzigaretten und Tabakprodukte weltweit werden mit Maschinen und Anlagen aus dem Geschäftsfeld Tabak produziert. Die Unternehmen des Geschäftsfelds verstehen sich als Partner und Innovationstreiber der global ausgerichteten Branche. 

Richtung: Zukunft 

1946 in Hamburg gegründet, wurde mit Hauni der Grundstein des Körber-Konzerns gelegt – und damit der Beginn einer Erfolgsgeschichte. Hauni steht auch heute als führende Marke des Körber-Geschäftsfelds Tabak als Synonym für erstklassigen Maschinenbau aus Deutschland. Die stolze Tradition begreifen alle Unternehmen im Geschäftsfeld als Verpflichtung, den Blick dauerhaft in die Zukunft zu richten, veränderte Erwartungen von Kunden und Konsumenten aufzugreifen und die Produktpalette stetig zu erweitern. Gemeinsam mit Kunden arbeiten die Unternehmen im Geschäftsfeld an neuen Produkten rund um Smart Vaping oder Tobacco Heating Products (THP), bei denen Tabak nicht verbrannt, sondern elektrisch erhitzt wird.

Digitale Lösungen, maßgeschneiderte technische Services und individuelle Beratungsdienstleistungen gehören selbstverständlich ebenso zum Portfolio.

Mit dem umfassenden Know-how gestalten die Experten aller Unternehmen im Geschäftsfeld die grundlegenden Veränderungen im Markt maßgeblich mit. Ein Beispiel für die Innovationsfähigkeit ist der „Multi Segment Maker“, eine modular aufgebaute Präzisionsmaschine, die Tabaksticks für THP produziert.

Präzisionsarbeit beim Technologieführer: Das nahezu fertige Produkt in einer Zigarettenherstellungsmaschine.
Umfassendes Know-How: Mitarbeiter an mehr als 20 Standorten auf vier Kontinenten arbeiten im Hauni-Netzwerk.

Mehrere hundert Patente – ein starker Beleg für Technologieführerschaft

Im Geschäftsfeld arbeiten Mitarbeiter an mehr als 20 Standorten auf vier Kontinenten. Darunter überdurchschnittlich viele Ingenieure, die sich gezielt der Forschung und Entwicklung widmen. Im Vergleich zum deutschen Maschinenbau investieren die Unternehmen im Geschäftsfeld rund das Doppelte in Forschung und Entwicklung (F&E) und halten aktuell mehrere hundert Patente. Denn alle Unternehmen bauen auf Innovation und nutzen moderne Arbeits- und Fertigungsmethoden wie Scrum oder 3-D-Druck. Dank dieser Kombination erhalten Kunden Maschinen in Premiumqualität in deutlich kürzerer Zeit. Zugleich profitieren sie vom weltweiten Servicenetz.

Stolze Tradition: 1946 gegründet, gilt Hauni als Synonym für erstklassigen Maschinenbau aus Deutschland.

Leseempfehlungen